Sekundarschule Regensdorf / Buchs / DällikonSekundarschule Regensdorf / Buchs / Dällikon

Schule Petermoos

An unserer Schule werden aktuell etwa 300 Schüler*innen von ungefähr 45 Lehrpersonen unterrichtet. Die Stammklassen sind leistungsdurchmischt geführt, bestehen also aus A-, B- und Integrationsschüler*innen. Ein Teil des Unterrichts wird in diesen durchmischten Gruppen bestritten, ein anderer Teil wird in Anforderungsstufen geführt, was heisst, dass die Jugendlichen gemäss ihren kognitiven Fähigkeiten in verschiedene Lerngruppen eingeteilt werden. Somit kann der Individualisierung aber auch der Gemeinschaftsförderung gut Rechnung getragen werden.

Ein Lernatelier (LA) ist jeweils die «Heimat» von drei Klassen eines Jahrgangs, insgesamt sind das zwischen 50 und 60 Schüler*innen. Es bietet jedem Jugendlichen einen ruhigen Arbeitsplatz und ist der Ausgangspunkt für die Aufträge, welche alleine, zu zweit oder auch in der Gruppe im dazugehörigen Palavrium bearbeitet werden. Die begleitenden Inputstunden dienen sowohl dem Austausch des Erarbeiteten wie auch der Wissensvermittlung von neuen Inhalten. Alle vier Wochen findet mit jedem Jugendlichen ein Coachinggegspräch statt um individuelle Themen und Bedürfnisse aufnehmen zu können.

Die Lehrer*innen eines Lernateliers bzw. eines Jahrgangs arbeiten intensiv zusammen und tauschen sich regelmässig über Unterrichtsinhalte, erzieherische Themen und aktuelle Ziele aus. Gemeinsam die Verantwortung für eine Gruppe von Schüler*innen zu tragen, wird als entlastend empfunden.