Sekundarschule Regensdorf / Buchs / DällikonSekundarschule Regensdorf / Buchs / Dällikon

Externe Schulevaluation – Kurzbericht

Alle fünf Jahre werden die Schulen im Kanton Zürich von der Fachstelle für Schulbeurteilung unter die Lupe genommen. 

Wir sind erfreut über die Rückmeldungen der Fachstelle. Grundsätzlich attestiert sie der Schule und den Lehrpersonen der Schuleinheit Ruggenacher eine sehr gute Arbeit. Ebenso haben die Interviews und die Umfragen ergeben, dass Eltern und Schülerinnen und Schüler mit der Schule grundsätzlich sehr zufrieden sind. 

Die Fachstelle meldet zurück, dass es der Schule gut gelingt, die Schülerinnen und Schüler mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen, mit ihren verschiedenen Leistungsvoraussetzungen im Unterricht zu fördern und alle Jugendlichen in der Schulgemeinschaft so zu integrieren, dass es ihnen wohl ist.

Die Sekundarschule Ruggenacher, genauso wie die Schwesterschule Petermoos, setzen auf neuzeitliche und moderne Schulformen. Damit wird das selbstgesteuerte und eigenständige Lernen besonders gefördert.

Die Fachstelle für Schulbeurteilung ortet aber auch Bereiche, die weiter entwickelt werden sollen. So könnte der Schwerpunkt auf eine einheitlichere und besser abgesprochene Beurteilungspraxis gesetzt werden. Grundsätzlich sollte das Augenmerk auf Absprachen zwischen den Lehrenden gesetzt werden.

Auch die Führung der Sekundarschule steht im Fokus. Nach den letzten Jahren mit wechselnden Schulleitungspersonen und Übergangslösungen soll eine längerfristige Besetzung der Schulleitung sicherlich wieder Sicherheit in die Sekundarschule Ruggenacher bringen.

Die Schulleitung freut sich, das Ergebnis für die Sekundarschule Ruggenacher in einer Kurzfassung zu präsentieren.