Sekundarschule Regensdorf / Buchs / DällikonSekundarschule Regensdorf / Buchs / Dällikon

Die Schulsozialarbeit entlastet und unterstützt bei sozialen Problemen in Schule und Familie. Vor Ort bietet die Schulsozialarbeit Beratung, Begleitung und Vermittlung. Sie ist Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, für Lehrpersonen, aber auch für Eltern. Unsere beiden Schulsozialarbeiterinnen haben ihr Büro im Trakt C. 

Sekundarschule Ruggenacher
Schulsozialarbeit  
Adlikerstrasse 86  
8105 Regensdorf
 
Telefon:
043 411 67 20
Schulsozialarbeit
 
Sandra Ammann dipl. Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin HSF

sammann@ruggenacher.ch

079 936 98 10

   

 

Schulsozialarbeit
Judith Sperlich dipl. Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin, FH-Abschluss in Berlin

jsperlich@ruggenacher.ch

076 611 33 86


Wer geht zur Schulsozialarbeit?

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Väter und Mütter von Schülerinnen und Schülern.

Wo ist die Schulsozialarbeit?

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich im Trakt C (Turnhalle) im 1. Stock.

Welche Aufgaben hat die Schulsozialarbeit?

  • Sie ist Ansprechperson für Schülerinnen und Schüler bei persönlichen Fragen, Anliegen oder Problemen.
  • Sie ist auch Ansprechperson für Lehrerinnen und Lehrer. Diese melden sich bei ihr, falls sie einen Beratungsbedarf für eine Schülerin oder einen Schüler sehen oder für die Klasse.
  • Sie ist Ansprechperson für Eltern, falls diese, im Zusammenhang mit ihrem Kind, Fragen oder Probleme haben.
  • Sie arbeitet mit anderen Fachstellen zusammen.